Freundeskreis

Freundeskreis

Wir stellen uns vor
Im Jahre 2006 hat sich ein engagierter Kreis zusammengefunden, um einen Freundeskreis der Kliniken St. Elisabeth aus der Taufe zu heben. Einer der Kernaussagen des neugegründeten Gremiums war die Aussage: Die Kliniken St. Elisabeth brauchen Freunde. Freunde, die bereit sind, dieses Krankenhaus am Ort zu fördern und zu unterstützen. Bereits in der zweiten Amtsperiode führt Werner Hommel (Oberstudienrat a. D.) die Geschicke des Vereins und hat namhafte Personen aus dem Neuburger Geschäftsleben und der Politik um sich versammelt.

Leistungsfähigkeit weiterentwickeln
Mit seinen Mitstreitern hat er es sich zum Ziel gemacht, mit Hilfe der Mitglieder die Leistungsfähigkeit und das Ansehen der Kliniken St. Elisabeth in Neuburg und der ganzen Region zu erhalten und weiterzuentwickeln. Hierzu gehört auch die Finanzierung von Projekten an den Kliniken, die von keiner Stelle finanziert oder unterstützt werden.

Neue Mitglieder gewinnen
Der zweite Hauptbereich ist die Mitgliederakquirierung. Nur mit vielen Mitgliedern ist es möglich, durch ständigen Kontakt mit den Bürgern aus dem Landkreis und der Region, mit Persönlichkeiten aus der Politik, der Wirtschaft, aus den Verwaltungen, Firmen und Medien stabile Verbindungen zu schaffen. Mittlerweile verfügt der Verein über mehr als 500 Mitglieder und wächst ständig.

Regelmäßige Veranstaltungen
Für die Mitglieder präsentiert der Freundeskreis immer wieder Veranstaltungen zu aktuellen Themen und sammelt auch Spendengelder wie zum Beispiel beim jährlich stattfindenden Weihnachtsbasar in der Eingangshalle der Kliniken. Mit dem Geld werden Geräte und Einrichtungsgegenstände beschafft, die so im Budget der Kliniken nicht finanzierbar gewesen wären. Diese Zusatzausstattung kommt dann allen Bewohnern des Landkreises und der Stadt Neuburg zugute. Diese besondere Verbindung zwischen Freundeskreis und den Kliniken wird durch den Spruch des Hl. Augustinus veranschaulicht. "Sine amico nihil amicum - Ohne Freund kommt einem nichts freundlich vor." Hier haben sich Freunde fürs Leben gefunden.

Zertifziert nach

Zertifiziert nach GKinD

Zertifziert nach Endocert

Direkt informiert

Informationen für Patienten
Informationen für Besucher

 

Aktuelles

Erfolgreiche Abschlussprüfung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege am 11. September 2017

15.09.2017

Nach dreijähriger Ausbildung an der Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege an ... [mehr]

Erreichbarkeit

Kliniken St. Elisabeth

Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg/Donau

Telefon: 08431 / 54 - 0
Telefax: 08431 / 54 - 1009
E-Mail:
vok@no-spam-pleasekliniken-st-elisabeth.de

Besuchszeiten:
täglich von Mo. - So.
von 10.00 - 20.00 Uhr

So finden Sie uns
Stadtplan Google Maps